Rhodesian Ridgeback
 


Hundewasserrettung

Sicherlich können die allermeisten Ridgebackbesitzer von der liebenswerten Eigenschaft ihrer Lieblinge, jedem Tropfen Wasser aus dem Weg zu gehen ein Lied singen. Bei Regen möglichst keinen Schritt ins Freie wagen und um eine Pfütze machen wir einen Bogen, könnten ja nass werden! Und da will ausgerechnet einer der Ridgebacks züchtet etwas über WASSSER-Rettungshunde auf seine Homepage bringen.
Natürlich weiß ich, dass es auch Ridgebacks gibt die gern schwimmen und dem Wasser nicht aus dem Weg gehen, jeder wie er es mag oder kennen lernt.

Hundewasserrettung Hundewasserrettung Hundewasserrettung

Unser Elvis vom Lion Clan ist da, glaube ich, etwas besonderes. Er ist es durch die Leidenschaft und das Können seiner österreichischen Rudelführer Trixi und Erik, die mit ihm eine Ausbildung zum Wasserrettungshund absolvieren. Auf Elvis sind wir alle ein wenig stolz.

Wussten Sie schon (ich nicht), dass

  • Hunde noch bei Temperaturen ins Wasser gehen, wo das Eingreifen eines Menschen ohne Schutzanzug unmöglich ist!
  • Hund schnellere und ausdauerndere Schwimmer als wir Menschen sind!
  • ein Rettungshund eine Schulterhöhe von mindestens 50 cm und ein Gewicht von 30 kg haben muss!

Hundewasserrettung Hundewasserrettung Hundewasserrettung

Anforderungen an den Rettungshundeführer

  • Erste Hilfe an Mensch und Hund - jährliche Wiederholung
  • Sprechfunkverkehr
  • Rettungsschwimmer
  • Ergänzend möchte ich hinzufügen: Sie müssen (und sind) Menschen mit einem großen Hundesachverstand und hervorragende Hundeausbilder.

Vor der Arbeit mit und ohne Hunde und dem Können dieser Menschen möchte ich mich ganz tief verneigen und den Hut ziehen!!!

Genießen Sie nachfolgend die wundervollen Bilder, die während der Ausbildung aufgenommen wurden. Mehr Informationen über die Hundewasserrettung unter http://www.hundewasserrettung.at

Rhodesian Ridgeback